Fensterheber BMW

Fensterheber für BMW: ein kleines Stück Luxus im Alltag

Fensterheber gehören wohl zu den komfortabelsten Entwicklungen rund um das Auto – sowohl für den Fahrer und Beifahrer. Denn in den ersten Jahren hatten die Hersteller durchwegs feststehende Fenster eingebaut, die sich nicht öffnen ließen und somit für einen Hauch von frischer Luft an heißen Sommertagen sorgten. Erst die Entwicklung der Schlingfederbremse Mitte der 1920er Jahre machte es möglich, dass Fensterheber in der Form, wie sie der Autofahrer heute kennt, entwickelt werden konnten.

BMW – der Name bürgt für Qualität auch im Detail

Der Autohersteller BMW, der mit seinen 3er, 5er und 7er-Reihen für ein Höchstmaß an Qualität und leistbaren Luxus auf der Straße steht, verwendet bei allen Modellen selbstverständlich die modernste Technologie auch für unscheinbare Details wie Fensterheber. Schließlich soll der Autofahrer ein Höchstmaß an ungetrübtem Fahrgenuss genießen können. So lassen sich die Fensterheber in der 3er, der 5er und der 7er-Reihe – natürlich auch bei anderen Modellen wie etwa Offroadern – ganz bequem per Knopfdruck einstellen, sodass das Fenster innerhalb von Sekunden wie gewünscht geöffnet ist. Und sollte die Technik wider Erwarten doch einmal versagen, lassen sich die Fensterheber von BMW vom Fachmann problemlos innerhalb kürzester Zeit austauschen.

Damit die Sicherheit nicht zu kurz kommt

Selbstverständlich achtet BMW auch bei den Fensterhebern auf den Aspekt der Sicherheit. Bei Fahrzeugen älterer Bauart war es etwa für Autoknacker kein Problem, die Fenster auszuhebeln. Bei modernen Modellen ist dies hingegen schlichtweg unmöglich. Die Autobesitzer können also unbesorgt das Angebot von Parkfuchs24.de nutzen, um vom Flughafen Frankfurt aus in den Urlaub oder auf eine Geschäftsreise zu fliegen. Sie können sichergehen, dass sie bei der Rückkehr ihr Auto unversehrt vorfinden.

Nach oben